:: 19.02.2020 :: Kloster Unser Lieben Frauen

Am Mittwoch, dem 19.02.2020, trafen sich viele unserer Mitglieder zur ersten Exkursion in diesem Jahr.


Treffpunkt war der Haupteingang des Klosters Unser Lieben Frauen. Nachdem unsere Geschäftsstellenleiterin die Eintrittskarten geholt hatte, startete unseren Rundgang durch das Kloster. Im Kreuzgang erwartete uns eine Ton-Installation mit vielen Lautsprechern, man hörte verschiedene Alltagsgeräusche. Weiter waren dort zahlreiche Kammern mit Figuren und Wandreliefs, am Ende des Rundgangs gab es noch einige Glocken, die dort abgestellt waren, zu bestaunen. Nach dem Kreuzgang gingen wir ins Kellergewölbe, welches sich über zwei Etagen erstreckt. Auch dort befanden sich viele Figuren aus Holz und Stein sowie Wandreliefs und ein Altar. Zum Schluss schauten wir uns dann noch einige Kunstwerke an, die allerdings auf geteilte Meinungen stießen. Aber Kunst liegt ja bekanntlich im Auge des Betrachters.  Zum Schluss besuchten wir dann noch die Kirche. Leider war es uns nicht vergönnt, der imposanten Orgel zu lauschen.


So ein 90minütiger Rundgang macht Hunger. Also kehrten wir in der Leiterstraße beim Tschechen ein und in gemütlicher Runde bei tollem Essen wurde noch so über manches Thema gesprochen, unter anderem über unser Ziel für die nächste Exkursion.





Otto von Guericke - Stiftung

<< zurück

Verein Barriereloses Umfeld e.V. Links | Impressum