Aktuell sind 63 Gäste und keine Mitglieder online

Zertifizierung „Freiwillige willkommen !!!“

 Inhalt und Text weiter unten

 

.....................................................................................................................................

 

"Tag der Begegnung"

 

 Zu unserem Familientag am 18. August 2017 trafen sich unsere Ehrenamtlichen und Helfer zu einem Fest mit Spass und Unterhaltung mit den von uns betreuten  Personen. Einbezogen waren auch  Familien aus unserem Einzugsgebiet (u.a. migranteBürger/innen),        also vom jung bis alt war alles vertreten.                                                                                                Natürlich waren weitere interessierte Gäste herzlich eingeladen !!!

 

 

 Die ersten Teilnemer/innen treffen ein. Viel Freude gab es für Margot und Walter nach einem jahrelangen Wiedersehen.

 

 Unser Vereinsvorsitzender "Kalle", ließ es sich nicht nehmen, dass selbst zubereitete "Spanferkel" zu verteilen.   Anmerkung: Es gab auch ein Imbissangebot ohne Schweinefleisch.

 

 Spaß beim Spielen und unterhaltsamen Gesprächen.

 

Eine Familie - vier Generationen. 

 

Unsere ältesten und unsere jüngsten Teilnehmer/innen. 

 

Auch von dem Informationsmaterial zur Gestaltung der Demografie in unserem Lande wurde reichlich Gebrauch gemacht.

Verbunden mit dem Hinweis zum "Freiwilligentag" in Magdeburg am  16.09.2017

....................................................................................................................................................................

.

 

 

Besuch der Lutherstadt Wittenberg

 

Am 14.Juni 2017 besuchten wir mit unseren Freiwilligen und Helfern die Lutherstadt Wittenberg

 

 

Im Schlosspark 

 

 

 Treff zum geführten Rundgang

 

 

 

Am frühen Morgen ist es noch ruhig in Wittenbergs Altstadt

 

aber später

 

..................................................................................................................................... 

 

Exkursion unserer Freiwilligen mit Dombesichtigung

 

 

 

 

 Am 10. Mai 2017 trafen sich unsere Freiwilligen im Dom zu Magdeburg

 

Unter fach- und sachkundiger Führung von Frau Dr. Romy Kühle (Bild links) 

wurde unseren Teilnehmern die Geschichte des Domes und der Stadt Magdeburg erläutert

 

Gesichter unserer Freiwilligen in drei Generationen (von 18 bis 80 Jahren)

 

.....................................................................................................................................

 

 "Blau-Weiße Begeisterung 

kennt kein Handicap"

unter diesem Motto wurde der 8. Behindertentag am

22.04.2017 in der MDCC-Arena in Magdeburg durchgeführt.

 

Quelle: Foto Homepage 1.FCM

 An diesem Tag konnte der 1. FC Magdeburg gegen die SG Sonnenhof Großaspach einen 2:1 Sieg vor 18.550 Zuschauern feiern. Darunter waren ca. 3.000 Gäste mit Handicap in unser modernes und behindertenfreundliche Stadion gekommen. 

Gemeinsam mit nichtbehinderten Fans wurde um 11.15Uhr das Rahmenprogramm durch die Schirmherren Innenminister Holger Stahlknecht, Oberbürgermeister Lutz Trümper und dem Präsidenten des 1.FCM Peter Fechner eröffnet. Ein umfangreiches Programm wurde rund um das Heimspiel gegen die SG Sonnenhof Großaspach angeboten. So begeisterten die "Alten Spiele" mit Unterstützung durch den "Dialog der Generationen", eine Hüpfburg, Basteltische und das "Kinderschminken"auch unsere kleinen Gäste. Für die musikalische Umrahmung sorgten die Band "Anton" der Lebenshilfe Bernburg sowie die Schallmeienkapelle der Feuerwehr Hecklingen.  

           Für das leibliche Wohl war an diesem Tage auch gesorgt. Es stand ein riesiger Kuchenbasar Dank vieler Spender und Helfer zur Verfügung ebenso  ein Mittagsangebot. 

 

 

Für die Vorbereitung und Durchführung dieser Veranstaltung gilt unser besonderer Dank an dieser Stelle dem dem Behindertenfanbeauftragten des 1.FCM sowie allen Sponsoren, die es ermöglichetn, dass ca. 3.000 Gäste mit Handicap eine Freikarte für dieses Event hatten. Hier nochmals auch ein besonderer Dank der Lotto-Toto GmbH Sachsen-Anhalt.

 

 

 ....................................................................................................................................                                                                  

 

"Magdeburg putzt sich" - wir sind dabei !

 

Am  18. April 2017 ab 12.00 Uhr und am 19. April 2017 ab 10.00 Uhr

trafen sich unsere Mitglieder und Freiwilligen zum "Großreinemachen"

 in unseren "Garten der Begegnung"

 Trotz Regen und Kälte wurde wurde aufgeräumt, gemäht und geharkt.

 

Wir bedanken uns bei der Stadt Magdeburg für die kostenfreie Bereitstellung eines Containers für die Grünschnittbeseitigung.

 

 

---------------------------------------------

 

Festveranstaltung des ABiSA e.V. am 25.03.2017

 

(Allgemeiner Behindertenverband in Sachsen-Anhalt e.V.)

 Mietglieder des Verbandes und Gäste aus Politik und Verwalltung verfolgen die Festrede des Vorsitzenden des ABiSA e.V. Herrn Dr. Jürgen Hildebrand

 Nach der Laudatio wurde unser Vereinsvorsitzender Herr Karl - F. Mantwitz zur Auszeichnung nach vorne gebeten

 

 Der Vorsitzende des ABiSA, Herr Dr. Jürgen Hildebrand und der ehrenamtliche Geschäftsführer, Herr Frank Schieweck übergaben unserem "Kalle" den "Ehrenpreis" des Landesverbandes (v.r.n.l.)

 

 Sichtlich überrascht aber mit glücklichen Gesichtern stellten sich die Preisträger den Fotografen. Hinzu kam noch die Freude über die Einladung des Mitgliedes des Bundestages Herrn Tino Sorge, für einen zweitägigen Besuch nach Berlin

 

 

......................................................................................................................................................

 

 Freiwillige Willkommen

Zusammenfassende Anmerkungen zu Zertifizierungsunterlagen und Auswertungsgespräch

Kriterien und eingereichte Unterlagen:

Der Verein Barriereloses Umfeld  hat die Erfüllung der Qualitätskriterien mit mindestens jeweils drei, mehrfach auch vier oder fünf Indikatoren nachgewiesen. Die Beschreibungen zum Freiwilligenmanagement wurden mit aussagefähigen Anlagen versehen und im persönlichen Auswertungsgespräch am 19.09.2016 näher erläutert.

Zusammenfassung Der Verein Barriereloses Umfeld e.V. unterstützt mit viel Engagement ältere und in ihrer Mobilität eingeschränkte Menschen. Ehrenamtliche und Engagierte im Bundesfreiwilligendienst begleiten im ehrenamtlichen Besuchs- und Begleitdienst ältere Damen und Herren auf Spaziergängen, zum Einkauf oder zu Arztterminen, spenden Zeit für Gespräche und Begegnungen. Mit vergleichsweise wenig hauptamtlichen Ressourcen gelingt es dem Verein, den Besuchs- und Begleitdienst für ältere Menschen zu koordinieren. Viel Aufmerksamkeit gilt der individuellen Kontaktvermittlung zwischen  engagierten und besuchten Personen sowie der Organisation von Austausch- und Fortbildungsangeboten. 

Mitglieder und Team des Vereins Barriereloses Umfeld sind sich der Bedeutung freiwilligen Engagements für das Vereinsprofil bewusst. Eine klare Abgrenzung zu bezahlten Dienstleistungen im Rahmen der vom Verein angebotenen niedrigschwelligen Betreuungsangebote (überwiegend im hauswirtschaftlichen Bereich) kann dazu beitragen, den eigenständigen Wert bürgerschaftlichen Engagements deutlicher zu kommunizieren und neue Unterstützer*innen zu gewinnen.

Fazit: Der Verein Barriereloses Umfeld e.V. bietet insbesondere Engagierten, die ältere oder in ihrer Mobilität eingeschränkte Menschen im häuslichen Umfeld unterstützen möchten, kompetente und umfassende Begleitung. Er kann als Einsatzstelle guten Gewissens empfohlen werden.

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Wir sind dabei !

 

 Aushang in unserer Geschäftstelle -  Liebknechtstr. 71,  Magdeburg

 

.............................................................................................................................................

 

Wir sind dabei !!

Das "Netzwerk Gute Pflege Magdeburg" hat sich am 26.05.2016 offiziell gegründet


Gemeinsam arbeiten die Kooperierenden am Aufbau einer Beratungs- und Versorgungsstruktur zur quartiersnahen Unterstützung pflege- und hillfbedürftiger Menschen.Die Netzwerkpartner verfolgen dabei das gemeinsame Ziel, lokale Versorgungsstrukturen zu optimieren.

Weitere Informationen: www.netzwerk-gute-pflege-magdeburg.de

.......................................................................................................................................................................

 

Wir sind dabei !!   

Der 2. Kongress wurde im Rahmen des Förderprogramms "Integration durch Qualifizierung (IQ)"                    vom 05. bis 07. Dezember 2016 im bbc Berlin veranstaltet.

                                                                                                                                                   

                  Weitere Informationen: www.iq-kongress.netzwerk-iq.de

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Wir sind dabei !!

Die achte Meile der Demokratie am 21. Januar 2017 auf dem Breiten Weg in Magdeburg

   

 

Unser Informationsstand - gemeinsam mit der Fanbetreuung des1.FCM                                  (Quelle: Volksstimme 23.01.2017)